Volltextsuche

Radlherbst

Geführte Radtouren und die Teilnahme ist kostenfrei!

Das Schönste im Urlaub ist doch, wenn man sich um nichts kümmern muss. Genau das bietet Ihnen der Chiemgauer Radlherbst: puren Radgenuss mit Blick auf den Chiemsee und die Chiemgauer Alpen, und das ganz ohne Vorbereitung und lästiges Kartenlesen. Auf die einheimischen geschulten Rad-Guides ist Verlass. Sie kennen die schönsten Strecken, die zünftigsten Einkehrmöglichkeiten und die besten Aussichtspunkte im Chiemgau und haben die Touren sorgfältig geplant.

Alle Touren zur kostenlosen Teilnahme und Informationen zum Chiemgauer Radlherbst finden Sie hier

Direkt ab Chieming können Sie an der geführten "Filzntour mit halbem See" am Radverleih am Minigolfplatz (Bei den Bädern 1, 83339 Chieming) teilnehmen.

Von hier aus geht es zunächst weiter in Richtung Achendelta. Es ist das besterhaltene Binnendelta in Mitteleuropa! Vom Aussichtsturm aus reicht der Blick weit über den See. Weiter geht die Tour entlang der Tiroler Ache bis Grassau und dann durch das Moor, die "Kendlmühl-Filzn", wieder zurück. Unterwegs warten fantastische Ausblicke und die halbe Seeumrundung vergeht wie im Flug!
Anmeldung bis zum Freitag vorher bei der jeweiligen Touristinformation.

nach oben