Volltextsuche

Angeln am Chiemsee

Der Chiemsee bietet beste Bedingungen, um Ihren Angelurlaub zu verbringen.

Neben der Berufsfischerei "Thomafischer", die frischen Chiemsee-Fisch auch geräuchert anbietet, können Sie mit Ihrem Fischereierlaubnisschein in Verbindung mit der Chiemsee Angelkarte gerne auch selbst oder zusammen mit Ihrer Familie frischen Chiemsee-Fisch angeln.

Auf der Internetseite des Verbandes Oberbayerischer Berufsfischer und Seenbesitzer finden Sie die Öffnungszeiten, Preise sowie Kontaktadressen der aktuellen Angelkarten-Verkaufsstellen rund um den Chiemsee:

  • Seebruck, in der Tourist Information, 6 km nördlich von Chieming
  • Übersee, im Angelgeschäft Ehnle, 10 km südlich
  • Bernau-Felden, im Chiemsee Alpenland Infocenter direkt an der Autobahnausfahrt Bernau-Felden, 15 km südlich
  • Frauenchiemsee, in der Fischerei H. Lex, erreichbar mit der Chiemseeschifffahrt von den Orten Chieming, Seebruck, Übersee, Bernau, Gstadt oder Prien.
  • Gstadt, in der Tourist Information, 16 km nördlich von Chieming
  • Prien, im Kur- und Tourismusbüro, 30 km westlich von Chieming

Nach dem Abschluss der Umbauarbeiten im Sportgeschäft Mayer in Chieming werden Sie auch dort wieder Angelkarten für den Chiemsee erhalten können.

nach oben