Sprachen
Volltextsuche

Chiemsee Paratriathlon

Feuern Sie die Chiemsee Paratriathleten an, die trotz körperlicher Einschränkungen sportliche Höchstleistungen vollbringen.

Seit 2014 starten im Rahmen des Chiemsee Triathlons in Chieming auch Paratriathleten über die Kurzdistanz - 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen. Der noch junge Sport erfreut sich sowohl bei den Sportlern mit Handicap als auch bei den Zuschauern immer gößerer Beliebtheit.

Der Paratriathlon-Herausforderung am Chiemsee stellte sich im Jahr 2015 auch der 28-jährige blinde Sportler Nick Hämmerling gemeinsam mit seinem Sportkameraden Benjamin Koc. Koc begleitete Hämmerling auf der Triathlon Strecke und trug damit zu einer starken Teamleistung bei. Hämmerlings großes Ziel war zudem die Teilnahme an den Paralympics in Rio 2016.

nach oben